Songcircle Zürich Mittwoch, 26. April 2017

Datum: Mittwoch 26. April 2017
Location:
Bagatelle | Doors: 20.00 | Show: 20.30
Eintritt: CHF 15.– | Facebook Event
Ticketreservation: info@songcircle.net

EMILY'S GIANT (DE)

Als Robert Groos-Albouts vor 4 Jahren beginnt als Songwriter durch die deutsche Republik zu fahren ist das der Schlussstrich für sein damaliges Leben. Nach etwa 100 Konzerten kündigt er seinen Call-Center Job und bricht sein Master-Studium ab. Von nun an ist jede  Bühne eine Bühne für den Riesen: Eine aussergewöhnliche Stimme, eine Gitarre und eine Geige, eine Mischung aus melancholischem Folk, Punk, Blues und Hoffnung. Ob Solo, im Duo oder als Band: Emily’s Giant hört man das intuitive Gespür für Stimmungen, die unbändige Energie, die vielen Zigaretten, das Rohe und die langen Abende an. Und dennoch spielt Emilys Giant im klassischen Sinne Songs, die für sich stehen, voller Poesie und Klarheit.

Website | Facebook

SILENT NEIGHBOR (CH)

In einer Welt, die vor lauter Helligkeit kaum mehr zu erkennen ist, bringt Silent Neighbor wieder etwas Dunkel ins Licht. Wo Stille als verdächtig gilt und Einsamkeit als asozial, zelebrieren die Songs des Zürcher Songwriters Philipp Saner eine Musse, die im Zeitalter der permanenten Selbstvermarktung an Subversion grenzt. In fahlem Kerzenschein durchdringen sie die verlassenen Stollen einer verdrängten und verkümmerten Emotionalität. Dabei kann es schnell einmal zu Explosionen kommen. Und da tun sich durchaus auch Abgründe auf. Und in die kann man auch hineinfallen. Und das kann man sogar geniessen. Silent Neighbor wurde im Sommer 2016 ans Jazz Festival Montreux eingeladen und von der Montreux Jazz Artists Foundation als «Best Swiss Singer-Songwriter 2016» ausgezeichnet. Aktuell ist er unterwegs mit seiner ersten EP «Watch Me Stumble».

Website | Facebook | Soundcloud

TWO AND YUNA (CH)

Two and Yuna sind zu zweit, sie singen und spielen. Für Yuna. Mit Yuna. Eine Frau und ein Mann, mit Stimme, Piano, Gitarre, Schlagzeug und Samples. Die Musik wirkt mal kantig, mal weich, mal strahlend. Two and Yuna lässt aufhorchen und erweichen. Das Publikum wird mit eingängigen Melodien abgeholt und auf eine Reise in neue musikalische Sphären mitgenommen, stets mit Yuna im Gepäck. Die Band lebt von unterschiedlichen Stilrichtungen die von folkig, poppig bis hin zum experimentellem elektronischen Sound mit Loops und Samples gehen. Und Yuna? Yuna begleitet die Band an jedes Konzert, egal ob physisch als gemaltes Bild oder musikalisch hörbar in Form von eingängigen Melodien, wummrigen Basslinien oder rufenden Samples. Dank Yuna klingen die Songs träumerisch und surreal. Und immer wieder nimmt sie das Publikum mit, in ihre eigene Welt, die nur mit geschlossenen Augen und durch das Zuhören der Musik erreicht werden kann.

Facebook | Soundcloud | MX3

Location

Bagatelle

Bagatelle

Langstrasse 93, 8004 Zürich, Schweiz